Über den Passo Mulatteria und den Col de l‘ Echelle

Datum: 28. Juni 2010 (2. Tour – Bikeurlaub-2011-Bardonecchia)
Region: Italien, Piemont, Susatal, Bardonecchia,  Plampinet- Frankreich-Col de l‘ Echelle
Ausgangspunkt:  Bardonecchia – Residence Villa Frejus – www.frejuscasevacanza.it

Kondition: ♣♣♣♣
Fahrtechnik: ♣♣♣♣
Panorama: ♣♣♣♣
Länge: 39,6 Km
Fahrzeit: 5:00 h
Höhenmeter: 1550 hm

Einkehrmöglichkeit:  Hütte an der Bergstation Colomion (28. Juni geschlossen) & in Plampinet (Nach der Abfahrt vom Mulattiera)

MITTLERE bis SCHWERE – TOUR! – Trail! – 2 Minuten Schieben auf den Pass !

Tourkurzbeschreibung:

Diese Runde führt über das gut erhaltene Fort Bramafam ständig durch den Wald zu der Bergstation des Skigebietes am Colomion (Die Berghütte war nicht geöffnet).
Hier bietet sich ein toller Ausblick in das Becken von Bardonecchia und die anderen Traumtouren in Richtung JafferauSommeiller Assietta-Kammstraße– siehe auch http://www.sattlecker.net/sport/bike-urlaub-2006-bardonecchia.
Nun beginnt der schönste Teil der Tour auf einer alten Militärstraße, die zunehmend schwieriger zu fahren ist.
Teilweise auf dem alten Straßenbau der Alpini geht es an deren ehemaligen Stellungen vorbei bis zum Passo Mulattiera, dessen Kasernenbau in den steilen Felsen des Punta Charra gebaut wurde.

Die letzten 2 Minuten am Pass sind schiebend zu bewältigen, bevor es über einen meist gut fahrbaren Singletrail bergab  in Richtung Col des Acles (Frankreich) geht.
Bei Einmündung in eine Forststraße geht es auf dieser bergab weiter. Diese Abfahrt nach Plampinet ist in Kürze mit sehr viel losem Schotter belegt und fordert nochmals gute Konzentration.

Im Vallee de la Claree bietet sich, bevor wir auf einer Asphaltstraße den Col de l‘ Echelle in Angriff nehmen, eine Rast in der Ortschaft Plampinet an.
Direkt an der Kreuzung zur D 994 G  befindet sich Auberge de la Clarée.
Die nicht schwierige Auffahrt auf den Col de l‘ Echelle wird nur durch die heiße Nachmittagssonne erschwert, bevor wir genussvoll nach Bardonecchia abfahren.

Die Route:

Direkt  von Residence Villa Frejus – www.frejuscasevacanza.it aus fahren wir bergab auf die SS 335 und folgen dieser kurz Richtung Oulx.
Nach ca. 1,2 km auf der SS 335 Rechts durch eine Bahnunterführung und über eine Brücke Richtung Forte Bramafan abzweigen.

(Im Uhrzeigersinn)

Download

Die Verwendung der Daten hat eigenverantwortlich zu erfolgen.
Durch den Download nehmen Sie zur Kenntnis, dass die Benutzung von Pisten und Fahrwegen rechtlichen Beschränkungen unterliegen können und dass der
Haftungsausschluss auf – sport.sattlecker.net zur Kenntnis genommen wurde!

Download:

Link:

0 Kommentare

Dein Kommentar

Want to join the discussion?
Feel free to contribute!

Schreibe einen Kommentar