Langlauf-Urlaub im Tannheimer Tal im Hotel via Salina

Reisezeit: 20. bis 23. Jänner 2014
Ausgangspunkt / Quartier: Haller im Tannheimertal/ ****www.via-salina.at
Autoanfahrt:
Von Innsbruck  A12 bis Ausfahrt Mötz – Richtung Reutte B189 – Fernpass B 179
in Reutte auf die Lechtalerstraße B198/ in Weißenbach über die B199 ins Tannheimertal- direkt in Haller auf der Seeseite befindet sich das Hotel. (insgesamt ca. 110 km)

Das auf ca. 1140 m hoch gelegene, weitläufige Tal eignet sich perfekt für den Langlauf.
Durch den geringen Höhenunterschied im Tal stellen ca. 2/3 der 140 km Langlaufloipen einen leichten Charakter dar.
Für die „Profis“ stehen 12 km schwere und 30 km mittlere Loipen zur Verfügung.
Ende Jänner sind zum Tannheimer Ski-Trail dann um die 1600 Langläufer „grenzenlos“ im Bereich Tannheimer Tal – Bad Hindelang unterwegs. ( Klassik 34 km -Skating 55 km)

Loipenkarte: http://alpregio.outdooractive.com/ar-tannheimertal/de/Langlauf

Für Alpinschifahrer gibt es  mehrere kleinere  Schigebiete  – siehe unter www.skitannheimertal.at

Langlaufen, Eislaufen, Eisstockschießen und Winterwanderwege regen zum Spaziergang an und dies alles direkt vom Hotel ****www.via-salina.at aus.

Im 20 Km entfernten Reutte ist seit einem Jahr  die Alpentherme-Ehrenberg in Betrieb.
An einem unserer Urlaubstage entschlossen wir uns zu einem Besuch der Therme und waren angenehm überrascht über den schönen Saunabereich & einem Badebereich, in dem man auch sportlich schwimmen kann.(siehe Fotogalerie ganz unten)

Unser Hotel: ****www.via-salina.at

Das Hotel direkt am Haldensee im Ortsteil Haller an der B199.
Die Zimmer sind alle zum See gerichtet, so dass für uns keine Lärmentwicklung vorhanden war.
Unser Zimmer war sehr geräumig mit getrenntem Bad & WC.
Wie das Hotel, ist auch unser Zimmer geschmackvoll im „Alpenländischen Stil“ eingerichtet und sehr sauber.
Durch die günstige Lage des Hotels am Haldensee kann man viele sportliche Aktivitäten direkt vom Hotel aus starten.

Der  Wellnessbereich
Wie das Hotel wirkt auch die Saunawelt mit den Ruheräumen sehr neu und gepflegt.
Es werden auch diverse Verwöhnprogramme wie Massagen & Bäder angeboten.

Die Küche
Am Frühstücksbuffet ist alles vorhanden was das Herz begehrt – Speisen mit Ei und der wirklich gute Kaffee werden zum Sitzplatz serviert.
Die Qualität & Geschmack der Speisen sind großteils sehr gut.
Das Personal war immer freundlich und zuvorkommend.

Hotelfazit:
Ein tolles **** Hotel,  in dem man sich rundherum wohl fühlt.
Die Lage am See finden wir für alle Jahrezeiten bezaubernd.

(Auf der Hotel-HP   ****www.via-salina.at können aktuelle Information abgerufen werden.)

Links:

0 Kommentare

Hinterlasse ein Kommentar

An der Diskussion beteiligen?
Hinterlasse uns deinen Kommentar!

Schreibe einen Kommentar