Schigebiet Sölden – im Reich der 3000’er

Datum: 14. Dezember 2009
Ausgangspunkt / Quartier: Sölden / **** Hotel Valentin
Autoanfahrt – Quartier – Liftanlage: Hotel direkt neben der Gaislachgondelbahn (1370 m – 3050 m)
Gesamtpistenkilometer: 148 km – Leicht: 59 km Mittel: 58 km – Schwer: 28 km
Anzahl der Lifte:
33 Liftanlagen
Ausgangshöhe / Höchster Punkt: 1350 m bis 3340 m
Abseits der Piste: Apres Ski, die „Sölden Meile“ für die Nachtschwärmer, Freizeit Arena …….

Kurzbeschreibung:
Einzigartig in Österreich ist sicherlich, dass man mit dem Lift 3 Dreitausender bewältigen kann und dass das Schigebiet Sölden mittels Gondelbahn mit 2 Gletscherschigebieten (Rettenbach-& Tiefenbachferner) verbunden ist. Auch die Talabfahrt mit 15 km Länge und 1970 m Höchenunterschied von der Scharzen Schneid ist sicherlich eine nicht übliche Herausforderung. Die Pisten sind meist sehr breit & sehr gut präpariert – eine ideale Voraussetzung für die vielen jungen Snowborder, die hier anzutreffen sind. Auch die „schwarzen Pisten“ sind gut zu bewältigen, da diese knapp über dem roten Bereich liegen. Auf den beiden Gletschern überwiegen die leichteren Pisten.

 

p1190354-1

Downloads

Links

[mygal=sa_soelden]

0 Kommentare

Hinterlasse ein Kommentar

An der Diskussion beteiligen?
Hinterlasse uns deinen Kommentar!

Schreibe einen Kommentar