Kurzwanderung von der Wengerau auf die Hacklhütte

Datum: 23. November 2014
Region: Salzburg – Pongau – Werfenweng– Tennengebirge
Ausgangspunkt: Mit Auto Werfenweng – Wengerau  (2.-€ Parkplatz 2014)

Kondition: ♣♣
Technik:
Erlebniswert: ♣♣♣♣

Hike:
Weglänge: ^2,6 km – gesamt ca. 5,1 km
Gehzeit:  ca. 2:00 h
Höhenmeter: ^ 550 hm

Einkehrmöglichkeit: im November (2014) keine – sonst Hacklhütte

LEICHTE  WANDERUNG! – Sonnenseite!  

Tourkurzbeschreibung:

Die Kurzwanderung auf die Hacklhütte ist landschaftlich & fast zu jeder Jahreszeit ein wahrer Genuss.
Bereits am Startort der Wengerau zeigt sich das Tennengebirge von der schönsten Seite.
Auf der Hütte bietet sich zusätzlich eine prächtige Aussicht in die Tauern bzw. zum nahe gelegen Hochkönig.

Beim Aufstieg ist man den ersten flacheren Teil in der Sonne – das steile Waldstück ist von der Sonne geschützt (hier kann länger der Schnee liegen) – im oberen Teil des Weges und auf der Hütte hat man wieder Sonne pur.

Im Winter kommt man bei der Schittour „Eiskögerl“ vorbei.
siehe: ( http://sport.sattlecker.net/2012/von-werfenweng-auf-die-eiskogerl).

Im im vom Frühjahr bis in den Spätherbst ist die Hütte wunderbar mit dem Mountainbike (Bike&Hike) zu erreichen.
siehe : http://sport.sattlecker.net/2014/bike-hike-auf-die-hacklhutte-eiskogerl und  http://sport.sattlecker.net/2007/snowbiking-in-werfenweng)

Über die Hütte hinaus gibt es eine Vielzahl an wunderschönen Touren ins Tennengebirge.
siehe: http://sport.sattlecker.net/2011/auf-Tauernkogel-im-Tennengebirge

Download

Die Verwendung der Daten hat eigenverantwortlich zu erfolgen.
Durch den Download nehmen Sie zur Kenntnis, dass die Benutzung von Pisten und Fahrwegen rechtlichen Beschränkungen unterliegen können und dass der
Haftungsausschluss auf – sport.sattlecker.net zur Kenntnis genommen wurde!

Download:

Link:

0 Kommentare

Dein Kommentar

An Diskussion beteiligen?
Hinterlasse uns Deinen Kommentar!

Schreibe einen Kommentar