4. Tag Vela Luca – Racisce – Korcula

Datum: 08. Juni 2010 (4. Tag – Inselhüpfen 2010)
Region: Kroatien, Dalmatien
Ausgangspunkt: Vela Luca – Rascine  – Korcula (Insel Korcula)

Bike:

1. Route: Vela Luka – Blato – Racisce( Insel Korcula)
Länge:
62,0 Km
Fahrzeit:
4:00 h
Höhenmeter:
1104 hm

2. Route: Racisce- Korcula (Insel Korcula)
Länge:
14,0 Km
Fahrzeit:
0:46 h
Höhenmeter: 142 hm

Tourkurzbeschreibung:

Die Insel Korcula gehört zu den Perlen der Adriaküste und ist nur ca. 1300 m von der Halbinsel Peljesac durch die Adria getrennt.

Wir starten unsere Erkundungsfahrt am größten Ort der Insel – Vela Luka.
Über Blato und über die alte, aber neu asphaltierte  und verbreiterte K&K Straße erreichten wir Pupnat.
Nach der Einkehr in der dortigen Trattoria Mate (Räucherstube mit Räucherschinken) fuhren wir über eine schmale Traumstraße auf  den Badeort Racisce zu.
Der Ort mit den vielen Badebuchten wurde auch von uns für die wohlverdiente Abkühlung genutzt.

Nach dem Mittagessen auf unseren Schiffen rollten wir noch ein paar flache Kilometer in das museumshafte Städtchen Korcula.
Der erste Eindruck von Korcula ist einfach toll.

Der Besuch in den kühlen Gassen der mittelalterlichen Stadt zeigt uns, wie geschickt die damaligen Baumeister das felsige Gelände für ihre prachtvollen Bauten genützt haben.
Die Uferpromenade mit dem natürlichen Schatten der großen Bäume lädt zur Einkehr in den vielzähligen Gastbetrieben ein.


GPS – Daten:

Neu: Gpx  als Zip Datei  – anklicken mit der linken Maustaste – anschließend mit einem Zip Programm entpacken.

Karten: openmaps.eu

Links

[mygal=ih_tag4]

0 Kommentare

Hinterlasse ein Kommentar

An der Diskussion beteiligen?
Hinterlasse uns deinen Kommentar!

Schreibe einen Kommentar