1. Tag Split – Omis – Pucisca – Bol (Insel Brac) – Hvar

Datum: 05. Juni 2010 (1. Tag – Inselhüpfen 2010)
Region: Kroatien, Dalmatien
Ausgangspunkt: Split – Omis  auf  die Insel Brac & Hvar

Bike:

Route: Pucisca – Bol  auf der Insel Brac
Länge: 26,2 Km
Fahrzeit:
1:40 h
Höhenmeter: 541
hm

Schiff:

1. Route: Omis –  Pucisca  auf der Insel Brac
Länge:
12 Km
Fahrzeit:
1:05 h

2. Route: Bol –  Starigrad  auf der Insel Hvar
Länge:
24 Km
Fahrzeit:
1:46 h


Tourkurzbeschreibung:

Frühstück in der zweitgrößten Stadt  Kroatiens – Split –  nahe dem Diokletianpalast.
Ein kurzer Spaziergang durch die sehenswerte Altstadt rundeten den Kurzbesuch in der Hauptstadt Dalmatiens ab.
Weiter geht es mit dem Bus in das nahe Omis zum einchecken auf unsere Schiffe Silva und Vjeko.

Nach einer kurzen Überfahrt nach Pucisca auf der Insel Brac heißt es gleich heftig in die Pedale zu treten.
Zusätzlich macht uns auch die Nachmittagshitze bei der Auffahrt nach Praznica zu schaffen – war auch kein Wunder – war es zu Hause bereits Wochen lang kalt und nass.

Dafür war dann die Abfahrt nach Bol und dem Zlatni Rat ein wahrlicher Genuss.
Der Zlatni Rat (Goldenes Horn) ist wohl der schönste Strand Kroatiens.
Die Spitze des Horn verformt sich je nach Wellengang und der Strand hat immer eine windige, kühle Seite und eine warme, Wind abgewandte Seite.
Über eine Strandpromenade ist der Strand mit den nahen Hotels und mit dem Ort Bol verbunden.
Man spaziert auf Marmor unter Schatten spendenden Pinien in ca. 15 Minuten in den Ort.

Mit Schiffen setzten wir anschließend nach Starigrad auf der Insel Hvar über. Hier feierten wir gleich den gelungenen Einstandstag und freuten uns auf das Kommende.

Karten: openmaps.eu

GPS – Daten:

Neu: Gpx  als Zip Datei  – anklicken mit der linken Maustaste – anschließend mit einem Zip Programm entpacken.

Karten: openmaps.eu

Links

[mygal=ih_tag1]



0 Kommentare

Hinterlasse ein Kommentar

An der Diskussion beteiligen?
Hinterlasse uns deinen Kommentar!

Schreibe einen Kommentar