Auf den Salzburger Gaisberg 1287 m

Datum: 21. April 2008 & 14. April 2009
Region: Salzburg, Pongau – Tennengau
Ausgangspunkt: Bischofshofen, Franz Mohshammerplatz (Lozi’s Schatzeria/Raiffeisenkasse)

Länge: 120,0 km
Fahrzeit: 5:40 Stunden
Höhenmeter: 1550 hm

SCHWERE TOUR!

Tourkurzbeschreibung:

Toller Aussichtsberg mit Blicken ins Salzburger Seengebiet und in die Salzburger Alpenregion. Auch die Stadt Salzburg – samt Altstadt und Festung – ist aus der Vogelperspektive zu betrachten.
Eine Rennradtour, die mindestens einmal im Jahr bei mir auf dem Programm steht.

Die Anfahrt zu dem, auch aus dem Pongau (Gernkogel) sichtbaren Stadtberg der Salzburger, gestaltet sich bis Elsbethen gemütlich.
Ab hier heißt es zunächst kräftig in die Pedale treten bevor es ab der Zistelalm wieder gemütlicher wird. Ab der Zistelalm sollten noch Kraftreserven vorhanden sein, um die letzten steilen 2 km zu bewältigen.
Die Abfahrt führt zunächst den gleichen Weg retour. Bei der Abzweigung in Oberwinkel radeln wir Links in Richtung Wiestal. Weiter geht’s über Adnet und anschließend der Römerstraße folgend auf den verkehrsarmen Straßen bis Kuchl.
Den Ausgangspunkt Bischofshofen erreichen wir wieder, wie bei der Anfahrt über die B159 und den Paß Lueg.

Fahrtrichtung im Uhrzeigersinn

Download file: RR-Salzburger-Gaisberg-Karte.gpx

Die Verwendung der Daten hat eigenverantwortlich zu erfolgen.
Durch den Download nehmen Sie zur Kenntnis, dass die Benutzung von Pisten und Fahrwegen rechtlichen Beschränkungen unterliegen können und dass der
Haftungsausschluss auf – sport.sattlecker.net zur Kenntnis genommen wurde!

Download:

Link:

[mygal=rr_gaisberg]

0 Kommentare

Hinterlasse ein Kommentar

An der Diskussion beteiligen?
Hinterlasse uns deinen Kommentar!

Schreibe einen Kommentar