Neusiedlersee Radmarathon 2008

Datum: 27. April 2008
Region: Burgenland
Ausgangspunkt: Mörbisch
Länge: 128 Km
Fahrzeit: 3:28h
Höhenmeter:
fast keine 😉

Mein Ziel für Mörbisch 2008 war es auf jeden Fall meine Zeit vom letzten Jahr (4h9min) zu verbessern, unter 4 Stunden wollte ich diesmal ins Ziel kommen.

Das Wetter an diesem Tag zeigte sich von seiner besten Seite: strahlender Sonnenschein, angenehme Temperaturen bis zu 20°C und für Neusiedlersee-Verhältnisse relativ wenig Wind schufen die optimale Ausgangsposition für ein erfolgreiche Veranstaltung.
Pünktlich um 10h wurde der Marathon gestartet. Durch Kellergassen und Weinberge von Mörbisch ging es mit noch kalten Muskeln einige „schmerzhafte“ Höhenmeter hinauf bis zum Grenzübergang Klingenbach. Von dort Weg lief dann alles wie am Schnürchen. Ich konnte mich einer guten Gruppe anschließen, die Motivation war hoch, mein Magen nahm die Verpflegung in Form von Gels gut auf, das Wetter war herrlich.

Schlussendlich konnte ich mein Ergebnis kaum glauben:
3h 28min 43sek, Schnitt: 35.93
(gerechnet auf 125km, durch eine Umleitung waren es heuer 128km, also tatsächlich so um die 37km/h)

Eine Verbesserung um ca. 40min im Vergleich zum Vorjahr. Die Vorbereitung auf die Saison hat sich gelohnt. Die nächsten Marathonveranstaltungen können kommen 😉

Links

Fotos
(c) Roman Fuchs

0 Kommentare

Hinterlasse ein Kommentar

An der Diskussion beteiligen?
Hinterlasse uns deinen Kommentar!

Schreibe einen Kommentar