Gletscherwegrunde zum Sonnblickkees (Rudolfshütte)

Datum: 06. August 2014
Region: Salzburg, Pinzgau,  Uttendorf – Stubachtal – Enzingerboden – Weißseeseilbahn – Rudolfshütte 2315 m – Hohe Tauern / Granatspitzgruppe
Ausgangspunkt: ***Berghotel Alpinzentrum Rudolfshütte

Kondition: ♣♣
Technik: ♣♣ (♣ – gutes Schuhwerk & Schwindelfrei)
Erlebniswert: ♣♣♣♣

Hike:
Weglänge: gesamt ca. 5,5 km
Gehzeit: gesamt ca. 2:30 –  3:oo h
Höhenmeter: ^ 290 hm

Einkehrmöglichkeit: *** Berghotel Alpinzentrum-Rudolfshuette

LEICHTE bis MITTLERE WANDERUNG!

Tourkurzbeschreibung:

Eine tolle Runde um den Weißsee über hochalpinem Gletscherschliff  bis zum unteren Teil des Sonnblickkees mit kleinem See, Wasserfall und herrlichen Spiegelbildern.
Die Runde ist grundsätzlich einfach zu bewältigen und eine prächtige Tour, auch bei nicht so sichtigem Wetter – wie wir es angetroffen haben.
Bei Wetterglück ist die Wanderung mit einem herrlichen Gipfelpanorama ausgestattet, so sind zwölf  3000’ender in Sichtweite.
Der Aufstieg über die Leitern – mit breiter Aufstiegsfläche wie bei Haushaltsleitern – erfordert allerdings Schwindelfreiheit.
Wie bei allen Touren im hochalpinen Gelände ist festes Schuhwerk und die nötige Schutzkleidung zu empfehlen, auch die Wettersituation, sowie die möglichen Schneefelder sind zu berücksichtigen.

Die Route:

Die Route ist gut beschildert,  bzw. markiert. Bei Gehrichtung der Runde gegen den Uhrzeiger hat man die Leitern im Aufstieg, dies ist einfacher zu bewältigen.

Download file: MW-Gletscherweg-Sonnblickkees-Rudolfshuette-Stubachtal-Pinzgau-Salzburg-Karte.gpx

Die Verwendung der Daten hat eigenverantwortlich zu erfolgen.
Durch den Download nehmen Sie zur Kenntnis, dass die Benutzung von Pisten und Fahrwegen rechtlichen Beschränkungen unterliegen können und dass der
Haftungsausschluss auf – sport.sattlecker.net zur Kenntnis genommen wurde!

Download:

Link:


0 Kommentare

Hinterlasse ein Kommentar

An der Diskussion beteiligen?
Hinterlasse uns deinen Kommentar!

Schreibe einen Kommentar