Salzastausee – Viehbergalmen – Öfen

Datum: 21. Juli 2010
Region: Steiermark, Obersteiermark, Ennstal – Schladming, Gröbming-Salzkammergut
Ausgangspunkt: Schladming – ****Posthotel – Auto bis Gröbming /Lengdorf  Links Parkplatz an der B320 bei Gsth. Schrempf

Kondition: ♣♣♣
Fahrtechnik: ♣♣♣  
Erlebniswert: ♣♣♣♣ Bademöglichkeit am Miesbodensee auf 1500 m!
Länge: 41, 0 Km
Fahrzeit: 3:35 h
Höhenmeter: 970 hm

Einkehrmöglichkeit: Viehbergalmen, Gasth. Schrempf bei Ausgangspunkt

MITTLERE TOUR! (in der beschriebenen Fahrtrichtung)

Tourkurzbeschreibung:

Eine feine Genusstour mit Gardasee – Romantik, aber wie in Österreich üblich – mit Einkehrmöglichkeit auf den Viehbergalmen.
Im Hochsommer sollte man die Badehose einpacken, denn es bietet sich die Möglichkeit im Miesbodensee eine wundervolle Abkühlung zu genießen.
Die Runde schließt mit einer steilen Asphaltabfahrt über das landschaftliche Highlight, den Gröbminger Öfen.
In Gegenrichtung ist die Runde schwieriger zu erradeln.
Die Route:
Lengdorf – Gasthaus Schrempf – kurz Richtung Liezen – links bergauf zum Salzastausee (Achtung Steinschlaggefahr- fahren auf eigene Verantwortung) – vor dem Ende des Stausees – links bergauf ständig den Wegweisern Viehbergalm / Miesbodensee folgen – nach dem Miesbodensee – links zu den Viehbergalmen fahren und anschließend in Richtung Gröbminger Öfen abfahren.

Fahrtrichtung gegen den Uhrzeiger

Download file: MTB-Viehberglmen-Schladming10-Karte.gpx

Die Verwendung der Daten hat eigenverantwortlich zu erfolgen.
Durch den Download nehmen Sie zur Kenntnis, dass die Benutzung von Pisten und Fahrwegen rechtlichen Beschränkungen unterliegen können und dass der
Haftungsausschluss auf – sport.sattlecker.net zur Kenntnis genommen wurde!

Download:

Link:


0 Kommentare

Hinterlasse ein Kommentar

An der Diskussion beteiligen?
Hinterlasse uns deinen Kommentar!

Schreibe einen Kommentar