Zum „Hascht“ Mittel & Family

Datum: 22. Juni 2008
Region: Salzburg, Pongau, Salzachtal, Bischofshofen, Hüttau, Werfenweng -Tennengebirge
Ausgangspunkt: Bischofshofen – Franz Mohshammerplatz (Lozi’s Schatzeria / Raiffeisenkasse)

Länge: 21 Km (Family) 36,0 Km (Mittel)
Fahrzeit: 1:35 h (Family)2:30 h (Mittel)
Höhenmeter: 600 hm (Family) 870 hm (Mittel)

LEICHT! (Family – Abfahrt 800 m = Mittel)  – Sonnenseite!

MITTEL! (Trail) – (Auffahrt und Umfahrung Mittel (Trail=Schwer ) 

Tourkurzbeschreibung:

Zum „Hascht“ fahren ist bei uns Einheimischen wegen der guten Küche beliebt.
Die „kalorienreichen Schmankerl“ arbeitet man sich am besten schon  bei der Anfahrt  mit dem Bike ab.
Fürs Auge bietet die Runde schöne Bergpanoramen. (Fotos Archiv FS)
Je nach Kondition & technischen Können wählt man zwischen der Family oder Mittel -Trail Abfahrt.
Die Trail- Abfahrt sollten nur versierte Trailfahrer – bei trockenem Bodenverhältnissen in Angriff nehmen.
(Seit 2009 ist durch Forstarbeiten im oberen Bereich der Trail durch eine Forststraße ersetzt-die Gps-Daten sind angepasst.
Der
Trailbereich ist viel kürzer geworden und beginnt erst nach Ellmau bei der Kapelle)
Bei nassen Wetter können die rutschigen Wurzeln des Trails  mittels eines Asphaltstraße umfahren werden.
Bei der Family- Runde ist zu beachten, dass ein kurzes Stück Abfahrt für Anfänger etwas schwierig sein könnte.
Hier sollte man -wenn das Fahrkönnen nicht ausreicht- die Anfahrtsroute retour fahren bzw. dass kurze Abfahrtsstück schieben.

Family – Fahrtrichtung im Uhrzeigersinn

Download file: MTB-Hascht-Family-Pongau-Karte.gpx

Mittel – Fahrtrichtung gegen den Uhrzeiger

Download file: MTB-Hascht-Mittel-Trail-Pongau-Karte.gpx

Die Verwendung der Daten hat eigenverantwortlich zu erfolgen.
Durch den Download nehmen Sie zur Kenntnis, dass die Benutzung von Pisten und Fahrwegen rechtlichen Beschränkungen unterliegen können und dass der
Haftungsausschluss auf – sport.sattlecker.net zur Kenntnis genommen wurde!

Download:

[mygal=mb-hascht_trail]

0 Kommentare

Hinterlasse ein Kommentar

An der Diskussion beteiligen?
Hinterlasse uns deinen Kommentar!

Schreibe einen Kommentar