Salzburger Almentour – 1. Tag

Datum: 06. September und 07. September 2005
Region: Salzburg, Tennengau, Lammertal
Ausgangspunkt: Voglau (Anreise mit Auto – bei Anreise mit Zug – Bf. Golling)
Quartier: Berghof am Zwölferhorn (Tel:+43(0)6227/7555 oder 2280)
Gesamtkilometer: 153 km
Länge 1. Tag: 51,2 km
Gesamtfahrzeit: 11:26 Stunden
Fahrzeit 1. Tag: 5:00 Stunden
Gesamthöhenmeter: 3867 m
Höhenmeter 1. Tag: 2117 m

MITTLERE TOUR ( in 3 Tagen) SCHWERE TOUR (in 2 Tagen) (Frühjahr & Spätherbst Tour)

Tourkurzbeschreibung:

Vom Lammertal aus führt uns die gut beschilderte Runde ins Salzkammergut und zurück. Eine Biketour fürs Frühjahr und für den Spätherbst – erreichen wir mit Ausnahme des Zwölferhorns (1522m) meist nur um 1300 Höhenmeter. Auf das Zwölferhorn – welches umfahren werden kann – sollte man aber nicht verzichten. Das Zwölferhorn ist bei der landschaftlich sehr schönen Runde einfach der Höhepunkt der Tour und wir haben es nicht bereut unsere Nacht am Berghof zu verbringen. Die Tour, welche dreitägig ausgeschrieben ist – erradelten wir in 2 Tagen. Start von Voglau aus. (Normalroute 17,6 km) Zum Abschluss der Runde fuhren wir nach Bischofshofen – daher weichen auch das Höhenprofil & die Karte etwas von der Originalrunde ab. Die „Highlight’s“ des 1. Tages – Seewaldsee – Bergalm – Zwölferhorn. Gefahren wird meist auf Forststraßen, nur nach der Bergalm ist ein Karrenweg zu bewältigen – der aber bergab führt und fahrbar ist.
Da diese Tour sehr gut – mit Höhenprofil und genauer Wegbeschreibung unter www.almentour.com/de beschrieben ist, verzichte ich in diesem Fall auf die genauen Routenangaben.

Profil 30 Almen gesamt Kopie.jpg

Profil 30 Almen 1. Tag Kopie.jpg

Downloads

Links

0 Kommentare

Hinterlasse ein Kommentar

An der Diskussion beteiligen?
Hinterlasse uns deinen Kommentar!

Schreibe einen Kommentar