Datum: 18. August 2017
Region: Kärnten – Gmünd – Maltatal – Monsters of Carinthia
Ausgangspunkt: Parkplatz – Mautstelle
Kondition: ♣♣♣
Fahrtechnik: ♣♣
Erlebniswert: ♣♣♣♣
Länge: 30,0 km
Fahrzeit: 3:20 Stunden
Höhenmeter: 930 hm
E-Bike: Ja – auch mit dem Rennrad möglich
Sicherheitshinweis: Mautstraße mit Autoverkehr – Gutes Licht, auch Rücklicht mitnehmen – 6 Tunnels
Einkehrmöglichkeiten: Am Endpunkt – Berghotel Malta

MITTLERE TOUR! (auch mit dem Rennrad möglich)

Tourkurzbeschreibung:

Die Malta Hochalmstraße führt uns zur höchsten Staumauer Österreich’s in herrlicher Bergwelt gelegen. Ein imposantes Bauwerk, welches man mittels Führung im Inneren besuchen kann. (Warme Kleidung empfohlen – in der Mauer hat es +8 Grad)

Die Steigung der Straße liegt im Durchschnitt bei circa 8% und es sind 6 unbeleuchtete, nasse Tunnel – teilweise mit Ampelregelung – zu befahren. Der längste ist 0,5 Kilometer lang. Bergauf ist man hier doch einige Zeit unterwegs. Daher sollte man die Tour recht früh angehen, um dem Autoverkehr zu entgehen. Wenn man bereits in Gmünd los radelt kommen nochmals 200 Höhenmeter und 30 Kilometer zu den oben angegeben Werten dazu.

Herunterladen

Die Verwendung der Daten hat eigenverantwortlich zu erfolgen.
Durch den Download nehmen Sie zur Kenntnis, dass die Benutzung von Pisten und Fahrwegen rechtlichen Beschränkungen unterliegen können und dass der
Haftungsausschluss auf – sport.sattlecker.net zur Kenntnis genommen wurde!

Links