Zum Eisseehaus (2800m) am Mölltaler Gletscher – Hochwurten F01

Datum: 21. August 2018
Region: Kärnten – Mölltal – Flattach – Innerfragant – Nationalpark Hohetauern – Monsters of Carinthia
Ausgangspunkt: Innerfragant – Talstation Mölltaler Gletscherbahnen

Kondition: ♣♣♣♣♣
Fahrtechnik: ♣♣♣
Erlebniswert: ♣♣♣♣♣
Länge: 35,6 m  (von Flattach +18 Km)
Fahrzeit: 4:30 Stunden (von Flattach + 1:30 h)
Höhenmeter: 1880 hm (von Flattach + 560 hm)
E-Bike: Ja

Einkehrmöglichkeiten: Eisseehaus – Weißseehaus – ev. Duisburgerhütte

SCHWERE TOUR! (auch mit dem Rennrad möglich bis zum Weißseehaus – eine extreme Herausforderung)

Tourkurzbeschreibung: 

Eine abenteuerliche und anstrengende Fahrt in eine fantastische Bergwelt und zu einem der höchsten Punkte den man in Österreich per Rad erreichen kann.
Von der Talstation der Mölltaler Gletscherbahn fährt man über viele Kehren auf Asphalt bis zur Weißseehütte und das faktisch ohne Autoverkehr auf einer Werkstraße bis zum Weißseehaus. (Ziel für die Rennradler)
Bitte besondere Achtung auf die wenigen Anrainer Fahrzeuge!!
Wegen der Tunnels ist auch Licht für die Radfahrer nötig.

Die 4,5 km und 420 Höhenmeter vom Weißseehaus zum Eisseehaus wird über eine anspruchsvolle um immer härter werdenden Schotterstraße gefahren.
So ist man hin und wieder Froh um eine kurze Verschnaufpause auf den steinigen Weg entlang der Schipiste mit Blick in die sensationelle Bergwelt.

Download

Die Verwendung der Daten hat eigenverantwortlich zu erfolgen.
Durch den Download nehmen Sie zur Kenntnis, dass die Benutzung von Pisten und Fahrwegen rechtlichen Beschränkungen unterliegen können und dass der
Haftungsausschluss auf – sport.sattlecker.net zur Kenntnis genommen wurde!

Links