Klettersteig Postalm – C/D Vari-D/F

Datum: 16. August 2014
Region:
Salzburg, Salzkammergut, Postalm
Ausgangspunkt:
Parkplatz – 2. Kehre an der Mautstraße – aus Richtung Strobl gesehen

Kondition: ♣♣♣
Technik: ♣♣♣ (ohne F Variante)
Erlebniswert: ♣♣♣♣♣
Klettersteigschwierigkeit: C/D letzter Teil C/D kann umgangen werden (Variantenmöglichkeit mit F)
Ausrichtung: SO in Schlucht
Klettersteiglänge:   ⇑ 3,4 km  / 530 / 350 hm=Klettersteiglänge / ~ 3:00 h
Weglänge Zustieg : ⇑ 0,5 km / – hm / ~ 0:15 h
Weglänge Abstieg:  ⇓ 3,0 km / — hm /~ 0:10 h mit Rad – 1:00 h zu Fuß
Weglänge gesamt: 6,4  km
Gehzeit: ~ 4:15 h gesamt
Tipp: Rad beim AUSSTIEG auf der Postalmstraße hinterstellen.
Maut: 2017 ( Erwachsener 5.-)

Einkehrmöglichkeit: Gasthäuser/Almen auf der Postalm

MITTLERER KLETTERSTEIG!

Tourkurzbeschreibung:

Schluchtklettersteige haben einen besonderen Reiz – so auch der Klettersteig, der durch die Postalmklamm führt.
5 Seilbrücken überqueren den Rußbach – gleich nach dem Einstieg betritt  man eine sehr sehr wackelige Holzbrettbrücke.
Beim Gattsprung haben es die kleinen Leute schwer – sie müssen sich am Seil „rüber hanteln“. Ein besonderes Naturerlebnis bietet der Aufstieg entlang des Wasserfalls.
Bei der Gamsleckenwand gibt es dann die Variante F, aber auch der „normale Aufstieg“ ist herausfordernd. Beides kann allerdings gemütlich umgangen werden.
Ich würde den Klettersteig im Sommer und bei trockenem sicherem Wetter genießen.

Download

Die Verwendung der Daten hat eigenverantwortlich zu erfolgen.
Durch den Download nehmen Sie zur Kenntnis, dass die Benutzung von Pisten und Fahrwegen rechtlichen Beschränkungen unterliegen können und dass der
Haftungsausschluss auf – sport.sattlecker.net zur Kenntnis genommen wurde!

Download: (hier ist auch der Fußweg zur Einstiegsstelle eingezeichnet – die GPS Daten können in Schluchten abweichen)

Links

0 Kommentare

Dein Kommentar

Want to join the discussion?
Feel free to contribute!

Schreibe einen Kommentar