Rund um die Riegersburg & um das Schloss Kornberg

Datum: 09. Oktober 2014
Region: Steiermark – Feldbach – RiegersburgSüdoststeiermark
Ausgangspunkt: Feldbach – Richtung Riegersburg  – Parkplatz an der B66 unterhalb des Schlosses Kornberg (Kurve)

Kondition: ♣♣♣
Fahrtechnik:
Erlebniswert: ♣♣♣
Länge: 46,4km
Fahrzeit: 3:00 Stunden
Höhenmeter: 640 hm 
geeignet für alle Fahrrädertypen – (bei Rennrad sind 2 Abweichungen nötig- siehe Gps-Daten)

Einkehrmöglichkeiten: mehrere Möglichkeiten – wir waren in Söchau im Cafe Wilfling

MITTLERE  TOUR!

Tourkurzbeschreibung:

Ein herrliches Schloss – eine fantastische Burg  – eingebettet in der Hügellandschaft der Südoststeiermark – bietet diese schöne Runde.
Kurz nach dem Start erreichen wir Schloss Kornberg. Nach der kurzen Besichtigung radelt man weiter Richtung Riegersburg.
Einen würdigen Blick erlaubt die Radtour auf die mächtige Burganlage, welche stolz auf dem Basaltfelsen steht.
Bei der weiten Runde um die Burg sehen wir sie noch aus allen Blickwinkeln.
Bis zu unserer Kaffeepause in Söchau im Cafe Wilfling – mit seinen hausgemachten Mehlspeisen – folgen wir meist den Schildern der Gaumenfreuden Radtour.
Neben dem Kaffee ist auch der Kräuter & Rosengarten.
Über Breitenfeld an der Rittschein erradeln wir wieder die Anhöhe rund um die Riegersburg, bevor wir bergab nach Rohrbach / Wetzelsdorf fahren und wieder zu unserem Ausgangspunkt zurückkehren.
(Wer mit Rennräder unterwegs ist, muss zumindest zweimal von der Grundroute auf Asphalt abweichen – die Umfahrungen habe ich in den downloadbaren Gps-Daten eingezeichnet.
Rennrad 1 vom Schloss Kornberg retour Richtung Start und dann der Straße nach Dörfl folgen – Rennrad 2 – in Rittschein der Asphaltstraße folgen – die Grundtour ist steil und schottrig.)

Fahrtrichtung gegen den Uhrzeiger

Download

Die Verwendung der Daten hat eigenverantwortlich zu erfolgen.
Durch den Download nehmen Sie zur Kenntnis, dass die Benutzung von Pisten und Fahrwegen rechtlichen Beschränkungen unterliegen können und dass der
Haftungsausschluss auf – sport.sattlecker.net zur Kenntnis genommen wurde!

Download:

Links

0 Kommentare

Dein Kommentar

Want to join the discussion?
Feel free to contribute!

Schreibe einen Kommentar