Langlaufen von Pertisau in die Karwendeltäler – Achensee

Datum:  25. Februar 2005 & 19. Februar 2016
Region: Tirol – Pertisau – Karwendeltäler – Achensee
Ausgangspunkt: Durch Pertisau den Wegweisern Karwendeltäler folgen bis gebührenpflichtigen Parkplatz
Start: Parkplatz  Karwendeltäler – hier beginnen die Loipen
Kilometer- gelaufene Runde:  30,0 km / 3:30 h (klassik – Tristenau-Gramei-Gernloipe)
Höhenmeter gelaufene Runde : ca. 650 hm
Klassikloipe gesamt: Ja –  gesamt 114 km (Region Achensee)
Skatingloipe gesamt: Ja – gesamt 103 km (Region Achensee)
Loipenpflege: 2005 ausgezeichnet – 2016 befriedigend
Loipengebühr: Ja 5.-€ pro Person – hier ist auch die Parkplatzgebühr 3.-bis 5.-€ inkludiert (2016)
Benützbarkeit:  Dezember bis Ostern  – siehe – www.achensee.com/langlaufurlaub
Einkehrmöglichkeit:  Tristenau keine Einkehr – bei den anderen beiden Loipen mehrere Möglichkeiten

LEICHTE bis MITTLERE LOIPEN!

Besonderheiten:

Der Achensee liegt wie ein Fjord zauberhaft in der Tiroler Bergwelt.
Ein weiteres landschaftliches Highlight sind die Karwendeltäler,
welche man von der Ortschaft Pertisau erreichen kann.
Diese Täler kann man im Winter wunderbar mit den Langlaufschiern  erkunden und je nach Kondition die Loipen „zusammen-schmieden“. 
Die leichte Tristenauloipe mit 7 km bei 180 Hm hat meistens Pulverschnee und wenig Sonne.
Bei der 14 km langen Falzthurn – Gramei – Loipe hast du 276 anspruchsvolle, sonnige Höhenmeter auf 7 km zu bewältigen.
Diese Loipe führt zu einem wunderbaren Talschluss. (Schönwetterfotos Archiv 2005)
Falls es die Kraft noch zulässt, bietet dir die 10 km lange  Pletzach -Gernloipe (190 Hm) eine schöne Verlängerungsmöglichkeit.
Grundsätzlich sind keine besonders schwierige Steigungen zu bewältigen, aber das stetige bergauf der Talloipen wird mit der Zeit doch herausfordernd.
Bei schnellen Schneeverhältnissen geht es besonders bei der Falzthurn-Grameiloipe mit viel Schwung in Richtung Ausgangspunkt.
Die  Karwendeltäler sind „Schneelöcher“ – hier ist auch in schneearmen Wintern  Langlaufen meist möglich, wenn nötig wird hier auch mit Kunstschnee nachgeholfen.
LLK-Karwendeltaeler-Pertisau-Achensee-Tirol-Karte

Die Verwendung der Daten hat eigenverantwortlich zu erfolgen.
Durch den  Download nehmen Sie zur Kenntnis, dass die Benutzung von    Pisten und  Fahrwegen rechtlichen Beschränkungen unterliegen können und dass der
Haftungsausschluss auf – sport.sattlecker.net zur Kenntnis genommen wurde!

Download:

Links

0 Kommentare

Dein Kommentar

Want to join the discussion?
Feel free to contribute!

Schreibe einen Kommentar