Von Saalbach auf den Wildenkarkogel

Datum: 02. November 2015
Region: Salzburg, Pinzgau, Saalbach-Jausern – Glemmtal
Ausgangspunkt: Saalbach – Jausern – Parkplatz beim Schönleitenlift

Kondition: ♣♣♣
Fahrtechnik:
♣♣

Erlebniswert: ♣♣♣
Länge:
19,2 Km
Fahrzeit:
2:10 h
Höhenmeter:
970 hm
E-Bike: Ja

Einkehrmöglichkeiten:  Wildenkarhütte am Gipfel und einige mehr bei der Auf-& Abfahrt – siehe Gps Daten!

MITTLERE TOUR! – Sonnenseite!

Tourkurzbeschreibung:

Eine Runde im Schigebiet von Saalbach – umrahmt von Liften & Schneekanonen – auf der Sonnenseite des Tales mit schönem Gipfelpanorama.
Während auf der Schattenseite der Reif liegt, wärmt die Novembersonne soviel, dass am Gipfel auch noch ein Sonnenbad – mit Bekleidung- im Liegestuhl möglich ist.
Richtig steil und anspruchsvoll wird die Forststraße Seidlalm auf den Wildkarkogel. Die circa 700m lange Auffahrt ist aber wegen der Aussicht  lohnenswert.
Wer auf der Forststraße abfahren will, muss ein kurzes Stück wieder auf dem gleichen Weg zurück fahren, bevor man wieder die Runde über die Thurner- & Bergeralm vollenden kann.

(Fahrtrichtung gegen den Uhrzeiger)

Download

Die Verwendung der Daten hat eigenverantwortlich zu erfolgen.
Durch den Download nehmen Sie zur Kenntnis, dass die Benutzung von Pisten und Fahrwegen rechtlichen Beschränkungen unterliegen können und dass der
Haftungsausschluss auf – sport.sattlecker.net zur Kenntnis genommen wurde!

Download:

Links

 

0 Kommentare

Dein Kommentar

Want to join the discussion?
Feel free to contribute!

Schreibe einen Kommentar