Bike & Hike – Fuscher – Sulzbachtal & Kreuzköpfl

Datum: 19. September 2014 & 22. Juli 2015
Region: Salzburg, Pinzgau – Fusch an der Glocknerstraße -Fuschertal -Sulzbachtal – Tauerntäler
Ausgangspunkt: Parkplatz in Fusch (gekennzeichnet) oder vor dem Ort direkt bei der Auffahrtsstraße

Kondition: ♣♣♣
Technik: ♣♣♣
Erlebniswert: ♣♣♣♣

Bike:
Länge: 22,0 km – (Gesamt mit Hikeanteil : 24,8 km)
Fahrzeit: 2:50 h – (Gesamt mit Hikeanteil : 4:00 Stunden)
Höhenmeter: 1000 hm (Gesamt mit Hikeanteil : 1250 hm)
E-Bike: Ja

Hike:
Weglänge: ^ ca. 1,4  km – gesamt ca. 2,8 km
Gehzeit:     ^ ca. 0:45 h  – gesamt ca. 1:10 h
Höhenmeter: ^ 250 hm

Einkehrmöglichkeit: Angereralm bei der Rückfahrt kurz vor Fusch

MITTLERE bis SCHWERE BIKE & HIKE TOUR!

Tourkurzbeschreibung:

Das Sulzbachtal bei Fusch an der Glocknerstraße ist eigentlich noch ein Geheimtipp.
Es ist touristisch noch nicht entdeckt, Jause und Getränk müsst ihr mitführen, da es auf den Almen keinen Ausschank gibt.
Dafür herrscht hier  eine wunderbare Ruhe und du hast eine sensationelle Aussicht vom Kreuzköpfl auf die gegenüberliegende Talseite mit dem Wiesbachhorn, Hohen Tenn usw. auch den Großglockner (Titelbild) hast du von dem „Fernsehbankerl“ unterhalb des Gipfelkreuzes in deinem Blickfeld.
Die circa 200 Höhenmeter von der Kammerer -Hochalm auf das Kreuzköpfl sind gemütlich zu erwandern, während die 1000 Bike-Höhenmeter anspruchsvoll sind.
Bei der Rückfahrt ist knapp vor dem Ziel die Angereralm, welche zur Einkehr einlädt.
Die Forststraßen sind zeitweise ziemlich „stoanig“!

Download
(Auf unten stehender Karte die Wanderung von der Kammerer -Hochalm auf das Kreuzköpferl)
Download

Die Verwendung der Daten hat eigenverantwortlich zu erfolgen.
Durch den Download nehmen Sie zur Kenntnis, dass die Benutzung von Pisten und Fahrwegen rechtlichen Beschränkungen unterliegen können und dass der
Haftungsausschluss auf – sport.sattlecker.net zur Kenntnis genommen wurde!

Download:

Link:

0 Kommentare

Dein Kommentar

Want to join the discussion?
Feel free to contribute!

Schreibe einen Kommentar