Wildspitze 3768 m

Datum: 14. März 2014
Region: Tirol – Ötztal – Sölden – Vent – Rofen
Ausgangspunkt: Vernagthütte
Start: Vernagthütte

Kondition: ♣♣♣♣
Technik: ♣♣♣(♣ auf Brochkogeljoch /Skidepot auf Wildspitz)
Panorama: ♣♣♣♣♣
Weglänge: ^ ca. 7,3 km (gesamte Tour 15,0 km)
Aufstieg: ca. 4:30 h (gesamte Tour ca. 6:30 h)
Höhenmeter: ^ ca. 1050 m (gesamte Tour ca. 1100 m)
Hangrichtung: W – NW
Einkehrmöglichkeit: Vernagthütte

MITTLERE bis SCHWERE TOUR!

Tourkurzbeschreibung:

Bei Kaiserwetter auf die Wildspitze – dem höchsten Tiroler Gipfel (2. höchster Österreichs) – mit der fantastischer Aussicht –  ist natürlich ein tolles Bergerlebnis.
Zunächst hat man allerdings einen langen, flachen Anmarsch – den großen & kleinen Vernagtferner vor sich – bevor die erste kurze Steilstufe auf das Brochkogeljoch zu bewältigen ist.
Vom Brochkogeljoch verläuft unsere Route am Fuße des Brochkogels entlang in das Becken des Mitterkarjoches und über eine Steilstufe erreichen wir unser Skidepot.
Mittels Steigeisen steigen wir dann auf die Wildspitze und genießen das Panorama.
(Die Aussicht teilt man sich mit vielen anderen Bergsportlern, da mittels Seilbahnen des Pitztaler Gletscherskigebiets der Gipfelsieg wesentlich leichter zu bewältigen ist).

Abfahrt zur Vernagthütte ähnlich wie Aufstieg mit kurzer Gegensteigung auf die Hütte.
(Wie bei allen Schitouren, die aktuelle Lawinengefahr  beachten!!! (Info Lawin.at) – Gps-Daten sind nur Hilfsmittel – Aufstiegsspur ist immer der aktuellen Situation anzupassen!)

Download

Die Verwendung der Daten hat eigenverantwortlich zu erfolgen.
Durch den Download nehmen Sie zur Kenntnis, dass die Benutzung von Pisten und Fahrwegen rechtlichen Beschränkungen unterliegen können und dass der
Haftungsausschluss auf – sport.sattlecker.net zur Kenntnis genommen wurde!

Download:

 

0 Kommentare

Dein Kommentar

Want to join the discussion?
Feel free to contribute!

Schreibe einen Kommentar