Schigebiet Serfaus – Fiss – Ladies

Datum: 11. bis 15. Dezember 2011
Anlagen:  70  Liftanlagen
( 11 Schlepplifte – 16 Sessellifte – 12 Gondelbahnen – 1 Standseilbahn – 30 Zauberteppiche)
Abfahrten: ca: 200 Km LEICHT 40 km MITTEL 121 km SCHWARZ 33 km – Route 18 km
Höhenlage: 1200 m  –  2820 m

Das Skigebiet Serfaus – Fiss – Ladies gehört zu den größten Tiroler Schigebieten und der  Schigebietetest liegt fast immer auf den besten Plätzen.
Ob Einsteiger, Familien oder Könner, alle finden hier Pisten im entsprechenden Umfang, so dass jeder zu seinem Fahrspass kommt.
Obwohl wir im Vorwinter – bei allgemein geringer Schneelage – unsere Schwünge zogen – waren viele Lifte bereits geöffnet und die Pisten gut präpariert.
Auch die „schwarzen Pisten“ vom Masnerkopf waren – obwohl sehr steil –  gut zu befahren.
Das sportliche Vergnügen findet im hochalpinen Bereich statt und hier ist man der Witterung wesentlich mehr ausgesetzt als bei niedrig gelegenen Skizentren.
An stürmischen Tagen wählten wir daher das in Serfaus gelegene Schigebiet, da der Bereich Fiss – Ladies „Windanfälliger“ ist.
In Serfaus können Tagesgäste am Ortsanfang parken und dann mittels einer Dorf- U-bahn zum Lift anreisen.
Bei den andern Ortschaften ist der Parkplatz direkt bei den Liften.
Wer Hunger oder Durst verspürt hat natürlich ausreichend Möglichkeit bei den meist großen Hütten ein zu kehren.

Für weitere Info beachte bitte die HP  www.serfaus-fiss-ladis.at/de/winter – hier kann man sich auch den Pistenplan downloaden.

0 Kommentare

Dein Kommentar

Want to join the discussion?
Feel free to contribute!

Schreibe einen Kommentar