Skigebiet Rifflsee – Pitztal

Datum: 20. bis 22. Dezember 2010
Anlagen: 6  Lifte davon 2 Übungslifte
Abfahrten: 31 Km – LEICHT MITTELSCHWARZ
Höhenlage: 1640 m  –  2880 m

Das Skigebiet Rifflsee ist zwar nicht groß, bietet aber mit der Grubenkopfbahn zwei anspruchsvolle (ROT/SCHWARZ)Abfahrten.
Die Talabfahrt kann zur 3 km langen Grubenkopfabfahrt angeschlossen werden, so kann man fast 1300 Höhenmeter bei einer Abfahrt bewältigen.
Das letzte 1/3 der Talabfahrt führt aber als Schussstrecke über einen breiteren Forstweg zur Gondelbahn.
Imposant ist auch die umgebende hochalpine Bergwelt.
Die Abfahrten sind nicht allzu breit, dies ist aber in der Vorsaison kein Problem, da man die Pisten für sich allein  hat.
Wenn man den Pitztaler Gletscher mit einschließt, sind insgesamt – inklusive Rifflsee – 12 Liftanlagen, sowie 68 km Piste. Die Talstationen Rifflsee und Pitztalergletscher sind ca. 500 m entfernt und können mittels Schibus erreicht werden.
Einkehren kann man unter anderem im Bergrestaurant Sunna Alm, ein modern gestaltetes Holzhaus mit großen Fensterflächen, in Passivenergie-Bauweise errichtet . Die Getränkepreise haben einen Höhenzuschlag.

Die Langlaufloipe Rifflsee – 5 km auf 2200m – war in unserer Urlaubszeit im Dezember 2010 nicht gespurt.

Downloads

Links

[mygal=rifflsee]

0 Kommentare

Dein Kommentar

Want to join the discussion?
Feel free to contribute!

Schreibe einen Kommentar