Über die Stegmoosalm zu den Widdersbergalmen

Datum: 08. Oktober 2008
Region: Salzburg – Pongau – Mühlbach – L164 – Richtung Dienten
Ausgangspunkt: Parkplatz nähe Bushaltestelle in Straßensenke L164
Start: Parkplatz – Richtung Hochkönig – WW. Widdersberg / Berghüttn

Zeit: ~ 2:00 h
Weglänge:^ ca. 4,2 km – gesamt ca. 7,3 km
Höhenmeter:^ ca 350hm
Einkehrmöglichkeit: Stegmoosalm, Brandstädtalm(*) *(geöffnet auch außerhalb des Salzburger Almsommer’s)

LEICHTE Family-WANDER TOUR! – Sonnenseite!

Tourkurzbeschreibung:

Eine sagenhaft schöne und sehr leichte Kurzwanderung am Fuße des Hochkönig. Bei dieser Familien tauglichen Runde sollte man Fotoapparat und Fernglas dabei haben. Die Brandstädtalm lädt bei schönem Wetter bis in den späten Herbst mit köstlichen „Almschmankerln“ zum verweilen ein.

Route: Zunächst gehen wir bis zur Abzweigung Stegmoosalm ein kurzes Stück neben der L164. Anschließend führt der Weg in gemütlicher Steigung über die Stegmoosalm zur Einmündung in den Höhenweg, welcher von der Erich Hütte in Richtung Arthurhaus führt. Diesen flachen Steig folgen wir RECHTS in Richtung Widdersbergalmen. Von der Brandstädtalm geht es nur mehr bergab. Bei der nächsten Abzweigung (nach ca.400 m) nach RECHTS auf den zunächst flacheren Karrenweg gehen.

Gehrichtung im Uhrzeigersinn

Download

Die Verwendung der Daten hat eigenverantwortlich zu erfolgen.
Durch den Download nehmen Sie zur Kenntnis, dass die Benutzung von Pisten und Fahrwegen rechtlichen Beschränkungen unterliegen können und dass der
Haftungsausschluss auf – sport.sattlecker.net zur Kenntnis genommen wurde!

Download:

Links

[mygal=mw_widdersbergalm]

0 Kommentare

Dein Kommentar

Want to join the discussion?
Feel free to contribute!

Schreibe einen Kommentar