Zum “ FERNSEHEN“ auf’s Hochgründeck

Datum: 04 /05. November 2007
Region: Salzburg – Pongau – Bischofshofen
Ausgangspunkt: Von Bischofshofen – Buchberg – Ronach
Download: Anfahrtsbeschreibung Ronach.pdf (690 kb)
Start: Parkplatz vorm Bauernhof Ronach
Weglänge:^ ca. 3,5 km – gesamt ca. 10 km
Höhenmeter:^ ca. 850 hm
Einkehrmöglichkeit: H. Kienerthaus

(Anfang Mai bis Anfang November – Tel.Nr. 0664 -2774558)

LEICHTE bis MITTLERE Wanderung!

Tourkurzbeschreibung:

Ein fabelhaftes 360° Panorama bietet das Hochgründeck. Vom Dachstein über die Hohen Tauern wandert der Blick zum Hochkönigmassiv, zum Hagengebirge und zum Tennengebirge. Hermann, der Hüttenwirt am H. Kiener Haus ist ein Mann mit vielen Ideen und setzt diese auch meist um. Als Beispiel sei hier die beeindruckende St. Vinzenz Friedenskirche oberhalb des Kienerhauses und der St. Rupert – Pilgerweg erwähnt.

Streckenverlauf:
Die Wanderung beginnt beim Parkplatz Ronach. Zunächst folgen wir der Forststraße unterhalb des Bauernhofes, anschließend zweigen wird links auf einen Karrenweg ab. Stetig geht es nun den markierten, beschilderten Weg bergauf. Nach der Einkehr wanderten wir zur Kapelle und weiter zum Gipfelkreuz. Vom Gipfelkreuz geht es nun kurz den gleichen Weg bergab retour. In der Senke zweigen wir rechts und folgen nun den Wegweisern Richtung Bischofshofen.

(Gehrichtung gegen den Uhrszeiger)

Download

Die Verwendung der Daten hat eigenverantwortlich zu erfolgen.
Durch den Download nehmen Sie zur Kenntnis, dass die Benutzung von Pisten und Fahrwegen rechtlichen Beschränkungen unterliegen können und dass der
Haftungsausschluss auf – sport.sattlecker.net zur Kenntnis genommen wurde!

Download:

Links

[myginpage=mw_hochgrindeck]

0 Kommentare

Dein Kommentar

Want to join the discussion?
Feel free to contribute!

Schreibe einen Kommentar